Generationenprojekt: so einfach geht´s

Die Arbeit im eigenen Haushalt geht manchen nicht mehr ganz so einfach von der Hand - die Wäsche zum Beispiel.

Waschen, aufhängen, bügeln und einräumen – da wäre Unterstützung das eine oder andere Mal schon sehr hilfreich.

Gleichzeitig gibt es Menschen, die das gerne machen und andere auch dabei unterstützen würden.

Wie gut ist es da, wenn man jemanden dabei hat, der fährt und dann auch ein- und auslädt. Und beim gemeinsamen Kochen könnten sogar ganz neue Freundschaften entstehen.

Das Licht brennt nicht mehr? Es muss nur die Glühbirne ausgetauscht werden, der Rasen mal wieder gemäht, die Hecke geschnitten, der Gehweg gekehrt oder der Schnee geräumt werden?

Im GPN gibt es Mitglieder, die das erledigen können.

Sie sind schlecht zu Fuß und wollen zum Arzt oder mal ins Theater. Wie schaffe ich das und komme ich anschließend wieder nach Hause?
Rufen Sie doch einfach im GPN-Büro an.
Wir haben eine Fahrerin und einen Fahrer, die Sie sicher und pünktlich zu Ihrem Termin und danach auch wieder nach Hause bringen.
Viele Neidensteiner nutzen bereits dieses Angebot und sind so wieder mobil und unabhängig.

Ihr Kind braucht Hilfe bei den Hausaufgaben oder Sie haben Probleme beim Ausfüllen eines Behördenformulars?
Kompetente GPN –Mitglieder helfen hier auf Anfrage.