Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

im April 2014 startete das Generationenprojekt Neidenstein (GPN) und hat seitdem vielen Mitgliedern in ihrem Alltag Hilfe und Unterstützung geleistet. Es ist großartig, wie viele Menschen in unserem Dorf bereit sind, anderen zu helfen.

Rund 200 Neidensteiner Bürgerinnen und Bürger sind bereits  Mitglied geworden. Pro Jahr werden rund 600 Einsatzstunden in den Bereichen „Begleitdienst, Handwerk, Hilfe im Haushalt und Offene Hilfe“ absolviert.

Alle diese Angebote kommen durch die beteiligten Menschen zustande, die sich  ohne bürokratischen Aufwand gegenseitig helfen.

Denn genau das ist Ziel unseres Vereins: Menschen zusammen zu bringen, die einander unterstützen und damit das Leben leichter machen.

Das können größere Arbeiten sein, das können kleine Hilfen sein, regelmäßig oder einmalig. Auch Sie können Teil dieser gemeinsamen Idee werden, die weit über unser Dorf hinaus schon viel Beachtung und Interesse gefunden hat.

Wir freuen uns auf Sie und laden Sie dazu herzlich ein – egal, ob Sie Unterstützung benötigen oder Hilfe geben wollen oder gar beides. Das verstehen wir unter Geben und Nehmen.

Auch als passives Mitglied können Sie durch Ihren Mitgliedsbeitrag die Tätigkeit unseres gemeinnützigen Vereins unterstützen.

Über das GPN bringen wir die Menschen zusammen. Sie finden den Helfer, den Sie brauchen. Unbürokratisch und ohne lange Wartezeit. Die Helfer wohnen in Neidenstein und kommen bei Ihnen vorbei.